top of page
  • AutorenbildSandy

Baby-Party & Geschenktipps

*seufz* hach Mädels.. ist es wirklich schon sooooo lang wieder her???

Eine liebe Freundin von mir ist grade hoch schwanger und wurde heute mit einer Babyparty überrascht. Damals, bei ihrer ersten Schwangerschaft gab es auch schon so eine Party und auf genau dieser, war ich grade mit meiner Lütten schwanger. ganz frisch… 8 oder 9 SSW.. Und jetzt? Jetzt flitzt sie durch den Garten, bequatscht mich und handelt mit mir ihr Süßigkeitenpensum auf unheimlich professioneller Art und weise aus, das einem schwindelig wird. „Maamaaaaaaa??? Mamaaaaa??? Mammiiiiii???? Mammiiiiiilein, darf ich biiiiiiittte noch etwas von den Naschis?????“ *Kunstvolle Pause inklusive Augenklimpern und Kopf schief halten* „Mammiii biiiittteeeee biiiitttteeeeeeee ja??? Allerliebste Mami???“ ..— hört ihr das Klimpern??? Tja, ZACK, hat die Kleine mich wieder erwischt und zack hat sie die achthundertvierundsiebzigste Süßigkeit an diesem Tag in ihrem Mund…. um keine 5min später wieder anzukommen. HA, aber dann, DANN bleib ich hart ;o) .. ich glaub bei meiner Lütten habe ich den Zeitpunkt des Erziehens verpasst.. ich hätte irgendwann anfangen müssen konsequent zu sein, aber irgendwie war das Nachgeben immer so schön einfach ;o) Nun denn, manchmal klappt es ja ganz gut bei mir, mit dem Mutti sein.. Glaub ich zumindest! Herrlich wenn man so in Erinnerungen schwelkt.

Tja um wieder zurück zum eigentlichen Thema zu kommen: Was schenkt man einer baldigen Zweifach-Mama zur Babyparty???? Sie bekommt ein Mädchen, schon wieder und beim 2. Kind gibt es nicht mehr viel was man noch zusätzlich brauch. Eher fällt einem auf, was man alles überflüssiges vom ersten Kind noch hat!

Was man aber defintiv IMMER braucht sind … ??? …. Richtig, Windeln.

Diesmal keine Windeltorte, sondern eine Windeleule. Das ist ja grade absolut trendy! Also versuchte ich mich auch mal daran und muss sagen, dass es gar nicht so schwer war wie gedacht. Dank der tollen YouTube Videos hatte ich es schnell begriffen und heraus kam diese Eule:


Man kann diese ja noch nach belieben mit diversen Cremes & co bestücken. Bei mir hielt sich das einigermaßen in Grenzen, da ich auch immer noch etwas zur Geburt dann schenke, was dann deutlich persönlicher ausfällt. Ich schließe auch immer gern bei sowas von mir auf andere, denn ich selbst habe auch zahlreiche Creme Tübchen und diverse Schnuller usw zu den Geburten meiner Kids bekommen. Letztendlich habe ich 3/4 von diesen Cremes & co entweder weiter verschenkt, oder in den Eltern-Kind-Zentren ausgelegt.. weil ich entweder das Produkt total blöd/unnütz fand oder schlicht weg nicht riechen oder gebrauchen mochte/konnte.

Worrüber ich mich aber immer wieder freuen würde, wäre: -Windeln (nicht in der Anfangsgröße, bitte locker Größe 3 !!! Die hab ich auch für die Eule benutzt!) -Spucktücher (personalisiert wäre noch süßer) -Selbst bestickte oder genähte Bodies /Shirts -Schnullerketten -selbst gemaltes Bild ( Meine Kids haben jeweils einen Schutzengel gemalt bekommen, von einer sehr, sehr guten Freundin. Die hängen jeweils in den Kinderzimmern und sind ein echter Hingucker!) -Einkaufsgutscheine wie für H&M, C&A usw .

Absloute No Go’s wären für mich: -Cremes -Schnuller -unpraktische Anziehsachen wie für Sommerkids ein Mini-Schneeanzug Gr. 56/62 oder für Winterkids natürlich dann irgendwas kurzes

Nach diesem tollen Tag könnte ich spontan wieder über 8.000 Dinge posten.. werde mcih aber vorerst beherrschen und nun den Abend genießen ;o)

Ihr lest bald wieder von mir, liebe Grüße!!!

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Trennung

留言


bottom of page