top of page
  • AutorenbildSandy

Kranke Kinder in die KiTa bringen?!


Heute möchte ich mal etwas zum Thema „kranke Kinder in die KiTa bringen“ schreiben. Ich habe einen interessanten Artikel dazu gelesen und habe eigentlich die ganze Zeit über nur zustimmend genickt. Hier gehts zu dem Artikel Letztens traf ich auf einen ziemlich verägerten Vater. Ich brachte grade meine Zwerge zur KiTa , als mir dieser Vater entgegen kam und aufgebracht einem anderen Vater „..und wehe sie bringen nochmal ihr Kind krank zur KiTa!“ hinterher rief. Ich zog fragend die Augenbrauen hoch und guckte ihn neugierig an, worauf er mir dann auch gleich erzählte, was letzte Woche in der Gruppe seiner Tochter so los war. Es würde dort nicht aufhören mit den Erkrankungen, da so viele Eltern ihre Kids krank zur KiTa bringen würden. (Kurze Erklärung: Es sind in dieser KiTa drei Gruppen für die „Großen“Kids, mein Racker ist in der Gruppe 3, meine Motte in Nr. 2 und die Tochter des Mannes in Gruppe 1.) Mir ist auch schon der extreme Krankenstand in der gesamten KiTa aufgefallen und da ich im Elternrat bin, habe ich so auch einige interne Info’s darüber erhalten.

Krank in die KiTa ?


Es werden immer wieder Kinder in die KiTa gebracht, die stark husten, sich sichtlich unwohl und krank fühlen und es halt auch wirklich sind. Ich rede hier definitiv nicht von einer laufenden Nase oder dem etwas quängeligen Kind das einfach mal schlecht drauf ist! Im Grunde bin ich einigermaßen entspannt bei solchen Themen (Ich bin selbst im medizinischen Bereich tätig und somit täglich mit kranken Menschen in Kontakt) und suche nicht gleich das Weite, wenn jemand im Freundes oder Familienkreis hustet oder schnieft.

Ich muss aber zugeben, dass ich mir schon so meine Gedanken gemacht habe, als es in der KiTa zunahm mit den ganzen Erkrankungen. Letztes Jahr ging Scharlach rum und nachdem mein Racker und auch ich uns damit angesteckt hatten – der Racker sogar 2x ! (jupp das geht) – war ich froh als endlich wieder Ruhe im Kindergarten, und somit auch bei uns, einkehrte. Momentan lesen wir wieder am Eingang: Scharlach, Influenza und Windpocken gehen rum. Ich kann die Wut des Vaters verstehen, da seine Tochter nach einem zweiwöchigem Kampf gegen Influenza wiederkam und sich dann erneut an einem anderen Kind mit Scharlach angesteckt hatte. Das möchte kein Elternteil für sein Kind, ganz klar.

Der Druck ist schuld


Fakt ist aber auch – und das wird auch kurz im Artikel erwähnt – das die arbeitenden Eltern unter einem enormen Druck stehen. Die Angst davor, den Job zu verlieren lässt scheinbar bei manchen den menschlichen Verstand aussetzen. Klingt hart, aber es ist doch so. Ich selbst arbeite in Teilzeit. Anfang des Jahres war ich bereits nach 2 Arbeitstagen für über 2 Wochen krank. Als die Krankheitswelle dann in der Kita zunahm, hoffte ich natürlich inständig, das meine Kids verschont bleiben. 1. Weil jeder seine Kinder vor sämtlichen Krankheiten bewahren möchte, auch wenn es nur ein Schnupfen ist und 2. auch, weil ich ungern schon wieder fehlen wollte.

Schlechtes Gewissen


Selbstverständlich bleibe ich mit meinem kranken Kind zu hause wenn es so sein muss. Da stellt sich für mich auch nicht die Frage, ob oder ob nicht. Aber trotzdem hat man eine Art „schlechtes Gewissen“. Völlig beknackt, denn ich kann mich über meine Chefs wirklich nicht beschweren! Was also bringt die Eltern wirklich dazu, ihr krankes Kind in die KiTa zu geben? Ist es wirklich „nur“ die Angst den Job zu verlieren, oder gehen einige einfach (zu) leichtfertig mit dem Thema Krankheit um?

Ich finde es gut wenn bei bestimmten Erkrankungen eine Art „Gesundheitsattest“ vom Kinderarzt ausgestellt werden muss, bevor das Kind wieder in den Kindergarten darf. Vielleicht sollten das die KiTa’s einfach wieder einführen, sofern es nicht schon einige haben! Denn ein mündliches „mein Kind ist 24 Stunden lang fieberfrei/ wieder gesund usw“ ist halt leicht gesagt… ( Da hab ich selbt schon so einiges erzählt bekommen…)

Wie sehen eure Erfahrungen mit diesem Thema aus?

Liebe Grüße,

Sandy

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page